top of page
Suche

Herausragendes Taekwondo-Seminar in Wien


Am vergangenen Samstag, dem 27. Januar, verwandelte sich Wien in einen Brennpunkt der Taekwondo-Exzellenz, als das renommierte Seminar, organisiert von Peter Nestler von Dojang Wien in enger Zusammenarbeit mit Jae Hyong Kim von Manna Asian Sports sowie dem Kampfkunstforum, seine Türen für begeisterte Kampfkunst-Enthusiasten öffnete. Dieses außergewöhnliche Event zog 30 Teilnehmer aus acht verschiedenen Vereinen und drei Bundesländern an, darunter auch eine Anzahl hochqualifizierter Vereinstrainer, die sich allesamt in der Kunst des Taekwondo weiterbilden wollten.


Das Seminar bot eine seltene Gelegenheit, tief in die technischen Nuancen des Taekwondo einzutauchen, mit einem speziellen Fokus auf Poomse und Schlüsseltechniken, die für die Praxis und den Wettkampf von entscheidender Bedeutung sind. Unter der fachkundigen Leitung von Experten wurden die Teilnehmer in die Geheimnisse präziser Trittechniken eingeweiht und erlernten, wie man diese kraftvoll und effektiv ausführt.

Besonders beeindruckend war die detaillierte Analyse bestimmter Schlüsseltechniken, die den Teilnehmern nicht nur ermöglichte, ihre eigenen Fähigkeiten zu verfeinern, sondern auch ein tieferes Verständnis für die Philosophie und Technik hinter jeder Bewegung zu entwickeln. Die Intensität und Tiefe der Schulung sorgten für ein Klima der Inspiration und des Eifers, in dem jeder Teilnehmer motiviert wurde, seine Grenzen zu erweitern und sein Verständnis von Taekwondo auf ein neues Niveau zu heben.


Das Seminar zeichnete sich nicht nur durch seine technische Tiefe aus, sondern auch durch die Atmosphäre der Kameradschaft und des gegenseitigen Respekts unter den Teilnehmern. Es war ein Tag, an dem die Leidenschaft für Taekwondo und das Streben nach Meisterschaft im Mittelpunkt standen, unterstützt von einem Rahmenprogramm, das auf die Förderung von Exzellenz und die Weiterentwicklung der Kampfkunst ausgerichtet war.


In Summe bot das Taekwondo-Seminar in Wien eine unvergleichliche Plattform für Lernende und Lehrende gleichermaßen, um sich in der Disziplin und Technik dieser edlen Kampfkunst zu vertiefen. Unter der sachkundigen Anleitung von Peter Nestler, Jae Hyong Kim und weiteren führenden Experten wurden die Teilnehmer nicht nur technisch geschult, sondern auch inspiriert, die Werte des Taekwondo – Respekt, Integrität und Ausdauer – in ihrem täglichen Leben zu verinnerlichen. Ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten.


31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page